Alles ist Kunst

Die 15 berühmtesten Musicals – Broadway

Was macht einen Broadway-Hit aus? Ist es der Hype, die Darsteller, die Musik? Höchstwahrscheinlich ist es eine Kombination aus all diesen Dingen, die das Publikum atemlos und hungrig nach mehr macht. Die berühmtesten Musicals sind definitiv mehr als einen Besuch wert.

Das Theaterviertel von New York City hat den Charakter der Stadt mitgeprägt und die Karrieren von ehemals unbekannten Schauspielern und Schauspielerinnen katapultiert. Theateraufführungen waren um 1900, als die berühmteste Straße der Welt gebaut wurde, kaum eine neue Form der Unterhaltung. Aber die 42nd Street veränderte die Art und Weise, wie die Menschen erwarteten, unterhalten zu werden. Broadway-Shows werden einfach an einen höheren Standard gehalten.

Jede Show am Broadway ist beliebt. Aber welche sind die berühmtesten, erfolgreichsten (und lukrativsten) Musicals aller Zeiten? Lesen Sie weiter, um es herauszufinden.

15. Miss Saigon

Miss Saigon

– Gesamteinnahmen: $285.843.972

Diese bewegende Liebesgeschichte, die auf den Ereignissen in den letzten Tagen des Vietnamkriegs basiert, ist eines der umsatzstärksten Musicals aller Zeiten. In der Produktion verliebt sich ein amerikanischer Soldat namens Chris in Saigon in ein Bargirl namens Kim. Chris versucht, mit dem Besitzer der Bar zu verhandeln, um ihre Freiheit zu erlangen.

Die Show wurde 1989 in London uraufgeführt und kam 1991 an den Broadway. Es ist die dreizehnte am längsten laufende Show in der Geschichte.

14. The Producers

The Producers

– Gesamteinnahmen: $288.361.724

Diese Musical-Adaption des Films von 1967 wurde mit rekordverdächtigen 12 Tony Awards ausgezeichnet. Mit Matthew Broderick und Nathan Lane in den Hauptrollen wurde es 2001 am Broadway eröffnet und lief für 2.502 Vorstellungen. Die gesamte Show ist eine Parodie auf die Broadway-Produzenten und zeichnet sich durch sarkastischen und satirischen Humor aus.

13. Mary Poppins

Mary Poppins musical

– Gesamteinnahmen: $294.558.648

So viele Musicals basieren auf Büchern und Disney-Filmen. Diese liebenswerte Geschichte eines Kindermädchens, das eine Familie grundlegend verändert, erhielt sieben Tony-Nominierungen, darunter für das beste Musical. Es gewann für das Beste Szenische Design. Das Musical wurde 2013 geschlossen, aber es lebt als beliebte Wahl für Highschool-Produktionen weiter.

12. Aladdin

Aladdin

– Gesamteinnahmen: $318.790.746

Dieses Hit-Broadway-Musical, das von denselben Produzenten wie Der König der Löwen auf die Bühne gebracht wurde, enthält alle beliebten Songs aus dem Disney-Film. USA Today nannte es „Pure GENIE-Us“, und die Zuschauer scheinen dem zuzustimmen. Die derzeit laufende Show ist die zwölft-erfolgreichste in der Geschichte des Broadways.

11. Hamilton

Hamilton

– Gesamteinnahmen: $340.332.025

Gibt es irgendjemanden, der noch nicht von Hamilton gehört hat? Diese einzigartige Geschichte unserer Gründerväter ist ein unwahrscheinlicher Hit für den Broadway, da sie eine Kombination aus Rap, R&B, Hip-Hop, Soul und Show-Melodien enthält, zusammen mit nicht-weißen Schauspielern, die die Hauptfiguren darstellen. Tickets sind seit Ewigkeiten ausverkauft, was beweist, dass ein wenig Einfallsreichtum genau das war, was der Broadway brauchte. Es wäre also ein Verbrechen, Hamilton nicht bei den berühmtesten Musicals am Broadway aufzuführen.

10. Cats

Cats musical

– Gesamteinnahmen: 342.207.841 $

Cats ist die am viertlängsten laufende Broadway-Show aller Zeiten mit einer Gesamtlebensdauer von 18 Jahren. Die Geschichte wurde von Andrew Lloyd Weber geschrieben und erzählt die Geschichte eines Stammes von Katzen namens Jellicles. Der berühmteste Song, der aus der Produktion stammt, ist „Memory“. Wobei wir Ihnen raten, den Film von 2019 nicht zu schauen.

9. Les Misérables

Les Miserables

– Gesamteinnahmen: $406.258.901

Informell bekannt als Les Mis oder Les Miz, spielt diese französische Geschichte im Frankreich des 19. Jahrhunderts und folgt einem Bauern (Jean Valjean), der Sühne sucht, nachdem er verhaftet wurde, weil er einen Laib Brot für das hungernde Kind seiner Schwester gestohlen hat. Diese Revolutionssaga ist herzzerreißend, aber dennoch populär: Les Mis ist die neuntprofitabelste Broadway-Show aller Zeiten.

8. Die Schöne und das Biest

Beauty and the Beast

– Gesamteinnahmen: $429.158.458

Alle acht Songs aus dem Originalfilm und einer, der aus der Filmversion herausgeschnitten wurde, schafften es in die Broadway-Nacherzählung von Die Schöne und das Biest. Kritiker nannten es eines der besten Musicals, die je auf die Bühne kamen, und die Fans kamen 13 Jahre lang, von 1994 bis 2007, immer wieder zurück.

7. The Book of Mormon

The Book of Mormon

– Gesamteinnahmen: $546.598.332

Diese musikalische Broadway-Komödie erzählt die Geschichte von zwei mormonischen Missionaren, die die Botschaft ihrer Religion nach Uganda bringen wollen. Das Drehbuch, die Texte und die Musik wurden von Trey Parker und Matt Stone (bekannt von South Park) geschrieben und bieten die gleiche Art von satirischem Humor, den man von dem Duo erwarten kann. Die Show wurde 2011 eröffnet und läuft immer noch und tourte vor Kurzem auch durch Europa.

6. Jersey Boys

Jersey Boys

– Gesamteinnahmen: $588.416.084

Jersey Boys ist eine Aufführung im Dokumentarstil, die die Geschichte der Rock’n’Roll-Gruppe The Four Seasons aus den 1960er Jahren erzählt. Beliebte Songs in der Aufführung sind „Big Girls Don’t Cry“, „Sherry“, „December 1963 (Oh, What A Night)“, „My Eyes Adored You“, „Stay“, „Can’t Take My Eyes Off You“, „Working My Way Back to You“ und „Rag Doll“. Die Show wurde mit vier Tony Awards ausgezeichnet, darunter als bestes Musical.

5. Das 1996er-Revival von Chicago

Chicago musical

– Gesamteinnahmen: $611.686.727

Das ursprüngliche Broadway-Musical Chicago wurde 1975 eröffnet und lief für 936 Vorstellungen, bevor es 1977 geschlossen wurde. Es wurde 1996 wieder aufgenommen und wurde zur zweitlängsten Broadway-Show aller Zeiten. Die Geschichte basiert auf einem Frauenpaar, das des Mordes beschuldigt wurde, und dem darauf folgenden Medienspektakel.

4. Mamma Mia!

Mamma Mia!

– Gesamteinnahmen: $624.391.693

Dieses Musical basiert auf den Hits der Musikgruppe ABBA, einschließlich ihres Hits „Mamma Mia!“ von 1975. Die Broadway-Show hat während ihrer 14-jährigen Laufzeit jede Menge Geld eingenommen, was sie zur neuntlängsten laufenden Aufführung und zum vierthöchsten Einnahmenbringer macht.

3. Das Phantom der Oper

Phantom of the Opera

– Gesamteinnahmen: $1.150.057.053

Dieses Andrew Lloyd Weber-Musical erzählt die Geschichte einer schönen Sopranistin, die von einem entstellten Musikgenie besessen wird, das in einem Labyrinth unter dem Pariser Opernhaus lebt. Es wurde 1986 am Broadway eröffnet und feierte 2012 seine 10.000ste Aufführung – ein Kunststück, das keine andere Show je erreicht hat.

2. Wicked

Wicked

– Gesamteinnahmen: $1.190.774.930

Diese alternative Erzählung von Der Zauberer von Oz konzentriert sich auf die böse Hexe des Westens (Elphaba) und Galinda, die gute Hexe (die später ihren Namen in Glinda ändert). Es ist eine der drei einzigen Broadway-Shows, die mehr als 1 Milliarde Dollar einspielten und bleibt die zweiterfolgreichste aller Zeiten. Es läuft auch jetzt noch.

1. Der König der Löwen

The Lion King musical

– Gesamteinnahmen: $1.463.250.222

Das umsatzstärkste Musical aller Zeiten? Das wäre Der König der Löwen, eine weitere Disney-Adaption. Gefüllt mit eingängigen Liedern und ansprechend für ein Publikum aller Altersgruppen, gewann die Produktion zahlreiche Tony Awards, darunter den Preis für den besten Film, und ist eine von nur drei Shows, die mehr als 1 Milliarde Dollar einspielten. Ich denke auch, jeder von Ihnen die Story des berühmtesten Musicals aller Zeiten.

Haben Sie jetzt auch Lust ins Musical zu gehen? Wir können das verstehen!

Bob Ross
Kunst unter Einfluss
Warum ist Kreativität wichtig?
10 Fakten über die Renaissance
5 besten Kunstmuseen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.